Maik Salamone

Vocals

Maik Salamone
Aus dem Oberbergischen stieß er mit seiner Aktustikgitarre in der Hand zu uns. Mit seiner humorvollen Art und als Fahrgemeinschaft mit Uli aus dem Sauerland passte er perfekt in die Band. Dazu brachte er eine tolle rauchige Stimme mit, die unseren Songs eine ganz andere Note verlieheh. Mit einer Stimme zwischen Bob Dylan und Wolfgang Niedecken war es nur naheliegend, dass wir auch den einen oder anderen Song der Leopardefell-Band in unser Repertoire aufgenommen hatten. [Mehr]
Vocals 

Philip Göbbels

Bass

Philip Göbbels
n den Anfängen der Coverband BurningSoul 1996 als Schlagzeuger eingestiegen, wechselte Philip schnell zum Bass und konnte dort sein volles Potential entfalten. Ergänzt durch Thomas Förster an den Drums eine perfekt eingespielte Groove-Section. Philip beherrscht zahlreiche Instrumente, so ist es nicht verwunderlich, dass er zu unterschiedlichen Besetzungen auch an den Keys und der Gitarre anzutreffen war. An vielen Songs der Band hat er maßgeblich mit komponiert. [Mehr]
Bass 

Thomas Förster

Drums

Thomas Förster
Seit den Anfängen dabei, löste Thomas Förster bereits in der Coverband BurningSoul Philip Göbbels, der seiner Zeit zum Bass wechselte, am Schlagzeug ab. Nicht nur die Entwicklung treffender Rhythmen für die Songs von infiniteDream war seine Rolle in der Band. Auf beim Arrangieren der Songs ist er maßgeblich beteiligt. In den Zweitausendern wurden die Songs der Band zumenehmend komplexcr und aufwändiger und das erschaffene wurde mit der notwendigen Aufnahmetechniker im über Jahre gewachsenen bandeigenen Tonstudio aufgenommen. [Mehr]
Drums 

Uli Krahnen

Gitarre

/post/img/uli1-thumb.webp

Der Moment, wo im Jahr 2000 aus BurningSoul zunehmend infiniteDream wurde, war zugleich auch durch den Einstieg von Uli Krahnen als Gitarristen der Band gekennzeichnet. Viele Songs der Band werden von seinem markanten Gitarrenspiel und der verschwenderischen Nutzung offener Akkorde geprägt.

[Mehr]